Kon­takt zum Zug

Sen­den Sie dem Major und dem Schrift­füh­rer des Zuges eine Nach­richt:

Kon­takt zur Zug­lei­tung

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den im Sin­ne des Daten­schutz­ge­set­zes aus­schließ­lich zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung von Anfra­gen erho­ben, über­mit­tellt, ver­ar­bei­tet und genutzt.

2 + 13 =

p~|icon_info_alt~|elegant-themes~|outline

Neus­ser Schei­ben­schüt­zen Gesell­schaft von 1415 e.V.

c/o Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft
Posch­mann Schlu­ne und Part­ner
Am Kon­vent 14
41460 Neuss

Rech­nungs­an­schrif­ten:
zur Gesell­schaft und zum Zug – sie­he unten!

Prä­ses der Gesell­schaft:
Mon­si­gno­re Robert Klei­ne

Vor­stands­mit­glie­der gemäß § 26 BGB:
Robert Schlu­ne – Ober­schüt­zen­meis­ter
Ste­phan Stock – Schüt­zen­meis­ter für die Geschäfts­füh­rung
Jür­gen Bau­meis­ter – Schüt­zen­meis­ter für die Kas­sen­ver­wal­tung

Wei­te­re Vor­stands­mit­glie­der:
Bap­tist Mül­ler-Loeve­nich – stellv. Ober­schüt­zen­meis­ter
Edel­bert Jan­sen – Schüt­zen­meis­ter für das Schieß­we­sen
Oli­ver Koh­le­mann – Schüt­zen­meis­ter für die Stand­an­la­gen
Dr. Hans Peter Zils – Schüt­zen­meis­ter für all­ge­mei­ne Auf­ga­ben

Sitz: Neuss – Amts­ge­richt Neuss – VR-Nr.: 420

Pro­jekt­grup­pe Inter­net:
André Betz
Rapha­el Thy­wis­sen
Vol­ker Maaßen
Bap­tist Mül­ler-Loeve­nich

E-Mail:
Über die Kon­takt­for­mu­la­re von Gesell­schaft und Zug kön­nen Sie uns eine Nach­richt zukom­men las­sen oder schrei­ben Sie den auf die­ser Sei­te genann­ten Per­so­nen eine per­sön­li­che E-Mail (hier­zu auf den jewei­li­gen Ansprech­part­ner “kli­cken”).

Rech­nun­gen bit­te aus­schließ­lich an die jeweils zustän­di­gen Kas­sie­rer adres­sie­ren:

Neus­ser Schei­ben­schüt­zen-Gesell­schaft
von 1415 e. V.

c/o Jür­gen Bau­meis­ter
Luther­str. 4
41460 Neuss

Zug der Neus­ser Schei­ben­schüt­zen-Gesell­schaft von 1415 e.V.
c/o Micha­el – Franz Breu­er
Neu­stra­ße 18
41460 Neuss

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

3 + 7 =